Digital Excellence Consultant Training: Ideen und Strategien zur Digitalisierung entwickeln

Sie sind selbstständige Beraterin oder Berater zum Thema Digitalisierung oder Führungskraft mit Herausforderungen im Bereich Digitalisierung. In dieser praxisorientierten Ausbildung zum Digital Excellence Consultant erhalten Sie in drei Modulen umfassendes Wissen über Tools, Methodiken und Best Practices, die für die Entwicklung und Begleitung eines durchgängigen digitalen Strategieprozesses notwendig sind. Diese Ausbildung versetzt Sie in die Lage, digitale Transformationsprojekte effizient zu planen, zu steuern und zum Erfolg zu führen.

1.490,00 

Kursleiter Udo Müller, MSc.
Level Professional
Lernschritte 3 Module
Lernzeit 26h
Lernvideos 5 Videos
Termin Termin nach Vereinbarung
Setting

Online

Lernschritte

3 Module

Lernzeit

Lernvideos

5 Videos

In Kooperation mit der

Was lernen Sie?

Was erhalten Sie?

Starte mit mehr als nur mit einem weissen Flip-Chart!

Durchgängige Methodik - Digital Excellence Navigator

Mit dem Digital Excellence Navigator können Sie die Digitalisierungsinitiativen auf die Unternehmensstrategie ausrichten, die MitarbeiterInnen aktiv beteiligen und motivieren, komplexe Anforderungen von digitalen Lösungen präzisieren, in schiefliegenden Projekten neue Blickwinkel einnehmen und den Transformationsprozess erfolgreich begleiten.

Trainingsbeschreibung

Viele Unternehmen habe in der Umsetzung von Digitalisierungsinitiativen und -programmen noch immer Ihre Schwierigkeiten. Die Probleme und Herausforderungen sind vielfältig:

– Insellösungen und Einzelinitiativen bestimmen den Alltag
– Keine konsolidierte Sicht über alle Projekte und Initiativen hinweg
– Die Umsetzungskraft und Klarheit in den Projekten fehlt
– Die Dringlichkeit nicht bewusst und das digitakle Zukunftsbild nicht vorhanden
– Die Ressourcenknappheit verschärft die Priorisierungsnotwendigkeit

Was meist fehlt ist der Blick auf eine übergreifende Digitalisierungsstrategie mit der dazugehörigen Umsetzungsplanung – einer Roadmap. Wir fokussieren uns im Praxistraining auf die aktiven Gestaltung und Steuerung des Gesamt-Digitalisierungsprozess und achten dabei auf alle Dimension im Wandlungsprozess. Inhaltlich hinterlegen wir das Praxistraining mit einem Praxis-Beispiel.

 
Das Praxistraining ist in drei Modulen aufgebaut. Dazu nutzen wir die miro Plattform bzw. das DEN@miro Plugin als gemeinsamen Trainingsraum und die Digital Excellence Navigator Plattform als Priorisierungs- und Bewertungswerkzeug. Damit lernen Sie einen Strategieprozess End2End zu beraten und die vielen Möglichkeiten der neue Technologien erfolgreich zu nutzen. Unternehmensziele werden in die Digitalisierungsprojekte integriert. Den Digital Excellence Navigator als durchgängige Methodik lernen Sie kennen.

Module und Ablauf

– Zugriff auf die erweiterte DEN Plattform

Sie erhalten einen kurzen Überblick über die Digital Solution

Zielsetzung, Vorstellung und Ablauf der Digital Solution

  • Auswahl eines Fallbeispiels und Beschreibung der Fragestellungen
  • Reflexion und Besprechung
  • Abschluss und Learnings

In der ersten Session erfahren Sie den Ablauf in 6 Schritte zur Digital-Strategie.

  • Impuls zu Digitalisierungsstrategien:
    • Fragestellungen, Veränderungen durch Digitalisierung und Technologietrends 2025
    • Dreiklang im Gestaltungsprozess – Unternehmens- Digitalisierungs- und IT-Strategie
    • Sechs Schritte im Digitalisierungsprozess
    • Strategie-Landkarte und Ergebnisse im Strategieprozess
  • Praxisbeispiel in einem durchgängigen Vorgehen
  • Fallauswahl zur konkreten Bearbeitung
  • Anleitung zur Homework, Reflexion und offene Themen

In der zweiten Session vertiefen wir die Arbeitsmaterialien, arbeiten an dem Fallbeispiel mit der Transformations-Landkarte, erarbeiten konkrete Projektideen und digitale Initiativen für das Fallbeispiel. Es erfolgt ein erster Check über eine Priorisierung, die Zuordnung in die Strategie-Landkarte und das konkrete Vorgehen.

  • Präsentation der Homework-Ergebnisse
  • Vertiefung der Transformations-Landkarte
  • Arbeit am Fallbeispiel (3 bis 4 TeilnehmerInnen arbeiten an einem Fallbeispiel):
    • Unternehmens- und digitale Vision
    • Leitsätze aus der Strategie
    • Konkrete Ziele und Leistungsindikatoren des Unternehmens
    • Erarbeitung der Herausforderungen
    • Passende Digital-Bausteine und konkrete Lösungsideen
    • Erste Priorisierung
  • Feedback im Plenum
  • Arbeit am Fallbeispiel:
    • 1st Draft Strategie-Landkarte
    • 1st Draft Vorgehen inkl. Plateaus und Projektideen
  • Feedback in der Gesamtgruppe
  • Abschluss und Anleitung für Homework

In der dritten Session priorisieren wir die Projektideen, stellen die Strategiekompatibilität zu den Zielen im Unternehmen her und bringen die Projektideen auf eine konkrete Roadmap.

  • Präsentation der Ergebnisse aus Homework
  • Impuls zur Priorisierung von digitalen Projekten
  • Arbeit am Fallbeispiel
    • Priorisierung der Projektideen mit dem digitalen Workflow
    • Verknüpfung mit Unternehmens- und Digitalisierungsstrategien
    • Interpretation und Review des Strategie-Quadranten
    • Interpretation des KPI-Charts
  • Feedback im Plenum
  • Arbeit am Fallbeispiel:
    • Erstellung der Roadmap
  • Feedback in der Gesamtgruppe
  • Abschluss und Anleitung für Homework

In der Abschluss-Session wird das Vorgehen und die Konstruktion der Plateaus reflektiert

  • Feedback und Reflexion des Fallbeispiels
  • Offene Fragen und Themen
  • Vorstellung Digital Solution und Digital Customer Journey
  • Praxisfallbeispiel zu diesen Formaten
  • Impuls zum ÖKO-System der Digital Excellence Consultants
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Feedback und Abschluss

Die TeilnehmerInnen am Praxistraining sollten im Nachgang zu Modul 2 ein praxisbezogenes Fallbeispiel selbst erarbeiten. Wir stehen als Coach und Sparringpartner zur Verfügung und begleiten Sie durch den Prozess und geben Tipp`s.

Kundenfeedback

Wir messen uns an den Rückmeldungen der TeilnehmerInnen.

Fragen und Antworten

In diesem Training adressieren wir interne und externe Digitalisierungsberater:innen und IT-Berater:innen die Unternehmen und Organisationen am Weg in der Digitalisierung beraten und begleiten wollen.

Wir arbeiten im ganzen Trainingsprozess mit einem vorgefertigten Fallbeispiel und Sie können zusätzlich auch Ihr eigene Praxisfragestellung und Projekte miteinbeziehen!

Jeder Teilnehemer und Teilnehmerin bekommt nach erfolgreicher Absolvierung des Trainings eine Teilnahmezertifkat. Diese Teilnahmezertifikat gilt auch als Grundlage und Zugang zum Partnerlevel “Digital Excellence Consultant” als eigenständiges Rollenbild in der Beratung von Digitalisierungsprojekten.

Grunsätzlich beraten und trainieren wir nach der ISO 20700, Guidelines for management consultancy services. Diese hat als oberstes Ziel, die Transparenz und die Effektivität von Beratung in Unternehmen zu steigern. Die Norm ISO 20700 versteht sich als praxisnahe Richtlinie und orientiert sich am Ergebnis der Dienstleistung und legt größten Wert darauf, den Kunden-Nutzen der Beratung zu steigern.

Weites haben die Trainer und Trainerinnen den “Certified Digital Consultant” absolviert.

Grundsätzlich arbeiten wir mit drei Basis-Werkzeugen:

  • MS Teams – Zur Online Kommunikation und Lernsequenzen
  • Miro Board – Zur Bearbeitung der Fallbeispiele im virtuellen Raum
  • Digital Excellence Navigator – Zur Priorisierung und Planung der Gesamt-Roadmap

Wir arbeiten durchgängig mit dem Digital Excellence Navigator als erprobte Management Methodik zur Digitalisierung.

Mit dem Digital Excellence Navigator werden komplexe Technologien und Möglichkeiten der Digitalisierung angreifbar und für Ihren unternehmerischen Erfolg nutzbar. Er schafft in der Durchgängigkeit und im Zusammenspiel von analogen Arbeitsmittel und digitalen Services einen durchgängigen Rahmen in der Entwicklung von Digitalisierungsstrategien und in der aktiven Gestaltung von Digitalisierungsprozessen in Ihrem Unternehmen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram